Fachmann für den Rasenmäher?

3 Antworten

Also die Zündkerze draussen hattest, hast du da auch mal geschaut ob ein Zündfunke an der Kerze entsteht? Stecker auf die Zündkerze machen und diese dann einfach mal an Metall legen. Nun einfach mal an der Schnur ziehen und schauen ob Zündfunke da ist. Wenn ja, Kerze wieder eindrehen, Luftfilter mal abnehmen und jetzt entweder mit einer Spritze etwas Kraftstoff in den Trichter spritzen oder eine Dose Startpilot kaufen und davon mal etwas Reinsprühen.

Erstmal würde ich die Zündkerze ausbauen (einfach drehen) und sauber machen. Dann wieder einbauen und versuchen zu starten.

Ansonsten hilft auch Bauhaus weiter

Das habe ich schon getan.

0
@En1234

Aber danke für die Info

0
Mein Rasenmäher ist im Top Zustand

.

springt aber nicht an

Finde den Fehler!

Werkstätten für Gartengeräte stehen im Branchenbuch, hilfsweise im Internet

Selbst ein Top gewarteter Rasenmäher kann mal Startschwierigkeiten haben. Wenn zum Beispiel der Kraftstoff nach einer gewissen Standzeit anfängt zu Flocken. Dies hat dann nichts mit der Wartung und dem Zustand zu tun.

0

Was möchtest Du wissen?