Fachkraft im Fahrbetrieb DVB

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wichtig ist, dass Du denen schreibst, warum Du für sie nützlich bist. Viele schreiben, warum es für sie so toll wäre, ein Praktikum bei xy zu machen. Das wollen die aber nicht wissen, ist ja kein Wohlfahrtsverein. Schreib zusammen, was aus Deiner Laufbahn bisher Du denkst, für das Praktikum nützlich sein könnte, z.B. "ich bin sehr zuverlässig, lerne schnell, bin fleißig" und vor allem auch Fakten "ich kann diesundjenes" Viel Glück!

dankeschön

0

Mal an einen Bahnhof gehen. Einfach einen Lokführer ansprechen. Der weiß, worauf es ankommt. Unter - günstigen - Umständen plaudert er vielleicht noch Deinen direkten Ansprechpartner aus.

Dann als ersten Satz: " Ihr Mitarbeiter yxz hat mich auf meine Frage für............ vollinhaltlich informiert...."

Selbst, wenn Du keinen Namen erfährst, gebe Uhrzeit, Ort & Linie an. ( Kommt eh auf das Gleiche hinaus).

Da haste schon gewonnen!

Wenn es ein Busbetrieb ist: gleiches Procedere.

Was möchtest Du wissen?