Fachkraft im Fahrbetrieb <-> Berufskraftfahrer Bus?

2 Antworten

Danke für die Antwort, die Ausbildung in meiner Stadt zum Berufskraftfahrer Bus wäre aber im Linienverkehr der DB, welche bei mir in der Stadt einige städtische, sowie einige Linien für das Umland hat, also ebenfalls ÖPNV.

Den Berufskraftfahrer gibt es in den Fachrichtungen Güterverkehr (LKW) und Personenverkehr (Bus). Das wäre dann aber der Reisebusfahrer / Gelegenheits-verkehr. Der Linienbusfahrer (ÖPNV) ist die Fachkraft im Fahrbetrieb. Hier wird (je nach Betrieb) aber nicht nur im Linienbus ausgebildet, sondern auch in der Straßen-bahn oder selbst in der Wuppertaler Schwebebahn.

hab den Kommentar als Antwort geschrieben, sry. Kann man wenn der Betrieb einen als FiF auf der Straßenbahn ausgebildet hat zum Busverkehr mit der Berufsbezeichnung wechseln, wenn ja wie ist da der Ablauf?

0

Was möchtest Du wissen?