Fachkraft für Lagerlogistik mit 4 als Durchschnitt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich mache hier gerade eine solche Umschulung. Das sollte eigentlich zu schaffen sein, wenn Du Dich ein wenig anstrengst.

Der Notendurchschnitt sagt mir, dass Du eher ein Praktiker bist. Deshalb würde ich Dir die Ausbildung zum Fachlageristen raten. Die ist kürzer und bestimmt besser für Dich geeignet. Aber auch da muss man sich anstrengen. Von nicht kommt nichts!

Klar ist das möglich! Hängt immer vom Arbeitgeber ab. Hier hilft nur bewerben, gut verkaufen und hoffen!

Ist Fachkraft für Lagerlogistik ein Kaufmännischer Beruf?

Oder was ist er?

...zur Frage

Fachkraft für Lagerlogistik? Abbrechen?jdjstsbidhs?

Hallo ich bin ein 16 jähriges Mädchen und ich bin seit einer Woche in der Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik. Ich wollte von Anfang an Polizistin werden aber das hat leider nicht geklappt wegen meiner zu niedrigen Sehstärke. Diese Ausbildung war sozusagen eine Notlösung. Mein Plan war eine Ausbildung fertig zu machen, mein Fachabitur nachzuholen und mich dann als Polizistin zu bewerben und wenn das nicht geklappt hätte würde ich eine Ausbildung als Bankkaufrau oder Zollbeamtin machen weil mich das auch interessiert. Aber ich habe gemerkt dass mir die Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik gar nicht gefällt also wirklich gar nicht. Ich hasse es. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. Ich hab schon überlegt sie abzubrechen aber was hätte ich dann noch für Möglichkeiten? Jetzt könnte ich ja keine neue Ausbildung anfangen oder auf eine Schule gehen. Wenn dann erst im nächsten Jahr. Was soll ich machen? Mich 3 Jahre durchquälen und die Ausbildung beenden oder abbrechen? Ps: Ich hab einen Realschulabschluss mit einem Schnitt von 2.9

...zur Frage

Bewerbung als Fachkraft für Lagerlogistik. Was könnte ich noch ändern oder hinzufügen?

Hi Leute ! Hier ist meine Bewerbung um eine Ausbildungsplatz als Fachkraft für Lagerlogistik. Wenn ihr Fehler entdeckt oder wenn ich was verbessern könnte dann sagt bitte bescheid !

Während eines dreiwöchigen Betriebspraktikums vom 01.02 bis zum 19.02.2010 bei der Firma ... in .... habe ich einen ersten Einblick in die Arbeit als Fachlagerist gewonnen. Das Betriebspraktikum hat mir Spaß gemacht. Ich fühlte mich im Team sofort sehr gut angenommen. Ich will den Beruf Fachkraft für Lagerlogistik erlernen, weil folgende Arbeitsbereiche mich interessieren: das empfangen, sortieren und das lagern von Gütern. Sowohl selbstständiges Arbeiten als auch im Team bereiten mir keine Probleme. Nach diesem Praktikum stand mein Entschluss für eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik fest, so dass ich mich unter anderem im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur und im Internet über diesen Beruf informiert habe.


Ist die Bewerbung gut ?

Danke im vorraus !

...zur Frage

Wer arbeitet als Fachkraft für Lagerlogistik? Was sagt ihr zu diesem Beruf eure Meinung?

Hallo,

Wer arbeitet als Fachkraft für Lagerlogistik ?? Weil ich am überlegen bin auch auf disen Beruf umzuschwenken. Aktuell arbeite ich als Bürokaufmann, aber das ist doch nicht das richtige für mich... und da ich noch jung bin (20 Jahre) bin ich am überlegen eine neue Ausbildung zu machen... Was sagt ihr zu Fachkraft für Lagerlogistik?

Gruß

...zur Frage

Wie findet ihr den Beruf Fachkraft für Lagerlogistik?

Wie findet ihr den Beruf Fachkraft für Lagerlogistik ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?