fachkraft der häuslichen pflege 18monate?

3 Antworten

18 Monate Fernunterricht bei einem Beruf oder für Tätigkeiten, die hochgradig mit der Praxis zu tun hat, mit Menschen, mit Fertigkeiten. Das verwirrt mich gerade ein wenig.

und ja, laut der Beschreibung bekommt man ein "Zeugnis" und ein "Zertifikat", und es wäre nur die Vorbereitung für eigentliche Prüfungen & staatlich anerkannte Abschlüsse.

freut mich, dass wir dir helfen konnten. immer wieder gerne.

0

Pflegehelfer bist du dann. Fachkraftausbildung dauer min. 3 Jahre. und du musst ein Examen absolvieren.

Das sind sehr verwirrende Bezeichnungen. Es gleicht wohl einer Pflegehilfskraft. Fachkraft häusliche Pflege habe ich noch nie gehört.

Wenn du in die Pflege mit anständigem Verdienst willst, mach die generalisierte Ausbildung und geh hinterher ins Krankenhaus. Diesen Kurs würde ich nicht machen.

Was möchtest Du wissen?