Fachkräftemangel in der Politik?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

nein 63%
JA 31%
geht soo 6%

5 Antworten

nein

Es gibt mehr als genug fachkundige Leute. Nur werden gerade von der CDU mMn bewusst keine Fachleute eingesetzt. Beispiel Drogenbauftragte: zwei Wochen nachdem die neue Drogenbeauftragte ihren Posten besetzt hat meint sie sie muss sich mit dem Thema erstmal auseinandersetzen und sich mit 'Fachleuten' besprechen um loslegen zu können.. es is so peinlich.

nein

Völlig unnötig, es gibt genug Referenten usw., die ihre Dienste andienen. Es entstand und entsteht so nur eine übermäßige Kostgängertruppe.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Innerhalb meines Studiums hatte ich viel mit Politik z utun
nein

Demokratie ist unter Anderem auch die GEWOLLTE Herrschaft der Laien. Man muss keine Bundeskanzler-Lehre machen, um es zu werden, und das ist gut so. Man soll auch kein Finanzjongleur sein, um Minister der Finanzen zu werden. Denn das wäre schlecht so.

Das muss man doch mal sagen dürfen.

1

Politiker werden gewählt.

nein

Die meiste Politiker sind Akademiker.

Was möchtest Du wissen?