Fachinformatiker im Bereich Systemintegration?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Fachinformatiker im Bereich Systemintegration realisiert kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen.

Mach dir keine großen Gedanken über diesen Fettgedruckten Satz, das wirst du in deinem Praktikum nicht machen, lediglich zusehen wie bereits gelernte (Fach)Informatiker dies tun ;)

Im Praktikum wirst du durch beobachten, fragen stellen und erklärungen einiges lernen was es alles damit auf sich hat.

Aber zurück zum Satz, kunden welche besitzer einer Firma sind, (egal was für eine ob groß oder klein) die mit Computern vernetzt sind und somit Datenbanken etc. bestehen brauchen lösungen wie solche vorgänge effizient ablaufen sollen. Informatiker sind dann dafür da um diese Anliegen mittels Software, programmierung und vernetzung solcher auch mit Komponenten, Servereinrichtung usw. zu bewerkstelligen. Sie konzipieren Strukturen zum gewünschten Anliegen und realisieren diese entsprechend dem Wunsch des Kunden.

Viel spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YukihiraSoumas
08.08.2016, 15:39

Vielen dank, naja der Freund meiner Mutter (der mir die Stelle besorgt hat) meinte der der mich nun am Dienstag (Morgen) anrufen wird wird mich eventuell extrem ausfragen zu allem was ich dort machen will sehen will & Was ein Fachinformatiker ist / Was für Aufgaben er hat und die Geschichte der Firma etc. (Mache übrigens bei 1&1) :)

LG

1

Na du lässt die Kundenwünsche wahr werden ;D

Informations und Kommunikationslösungen ist auf die Datenübertragung und Ausbreitung bezogen denke ich mal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YukihiraSoumas
08.08.2016, 15:32

Naja, aber was bedeutet das er sie realisiert? Also wenn ein Kunde kommt und eine Möglichkeit will zu Kommunizieren dann helfe ich ihm dabei das zu realisieren? :D

0

Was möchtest Du wissen?