Fachinformatiker anwendungsentwicklung Ausbildung schwer?

1 Antwort

Das ist nicht schwer. Wenn du diese Ausbildung gerne machen willst, dann bewirb dich doch einfach auf so einen Ausbildungsplatz. Solltest nicht so viel Angst davor haben, dass etwas schwer sein könnte. Da musst du dir echt nichts draus machen. Die Lehrer haben selber nichts drauf, wollen dir das aber gerne beibringen. Ärzte haben doch auch studiert, sind aber zu 90 % megaschlecht und inkompetent. Ist also keine Schande, wenn du mal was nicht so gut hinkriegen solltest. Grundsätzlich würde ich mich aber mit Anwendungsentwicklung beschäftigen. Ich denke, das hast du schon ? Oder hast du nicht mal "Hallo Welt" programmiert ?

Hast du denn eigentlich Abitur ? :-D

werde mein Abitur im nächsten Jahr absolvieren und einen Ausbildungsplatz in dem Beruf habe ich auch schon. Wollte nur wissen ob man die Berufsschule mit der Schwierigkeit des Abiturs vergleichen kann.

0
@ewDanieel

Schwer in dem Sinne vielleicht nur, dass eine Ausbildung grundsätzlich hart ist. Man muss immer was tun. Und gerade bei deinem Ausbildungsberuf kann schon so viel vorher tun und üben.

Dann beschäftige dich schonmal mit programmieren.

0
@TheImpression

Es reicht auch, wenn es nur theoretisch ist.

Bei mir war es so, dass 90 % keine Ahnung hatten, inklusive die Lehrer. :-D

Nur ein Mitschüler und ich hatten Ahnung. :-D

War immer wieder lustig, wenn der Lehrer über den Beamer ein neues Programm gezeigt hat, dass er angeblich selber programmiert hat. Anschließend hat er sogar zugegeben, dass er nicht alles programmiert hat. Er habe es ein bisschen angepasst.

Und ich so: "Angepasst, also xD."

0

Was möchtest Du wissen?