Fachhochschulreife nicht geschafft, jetzt mit Mittlere Reife Ausbildung antreten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du fragst, ob Du die Ausbildung antreten kannst. Damit meinst Du wohl, ob Du es darfst. - So wie es geschildert ist spricht gar nichts dagegen. Der Realschulabschluss als Voraussetzung, wobei auch das sehr dehnbar ist, ist bei Dir gegeben aber vor allem gilt, dass durch die beiderseitige Erklärung ein Ausbildungsverhältnis eingehen zu wollen (dokumentiert durch den bereits unterschriebenen Ausbildungsvertrag) die Fachhochschulreife überhaupt nicht relevant ist.

Also viel Erfolg bei Deiner Ausbildung!

Möglich, das musst du mit dem Betrieb abklären, da hat jeder andere Voraussetzungen und wenn nur die mittlere Reife verlangt ist, dann brauchst du die Fachhochschulreife ja erst einmal nicht. Allerdings ist ein Schnitt von 3,1 schlecht und sie haben sicher auch noch andere Bewerber, somit würde die Fachhochschulreife natürlich viel besser ankommen. Ob du jetzt genommen wirst oder nicht, kann man pauschal aber leider nicht sagen.

Wenn du den Vertrag unterschrieben hast, mußt du doch keine Zeugnisse mehr vorlegen.

Was möchtest Du wissen?