Fachhochschulreife Köln

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann die Fachhochschulreife in einem Jahr erwerben, wenn man eine abgeschlossene Berufausbildung besitzt. Sonst dauert es 2 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo SonGoku44!

Ja, Du kannst auf der Fachoberschule in einem Jahr die Fachhochschulreife nachmachen. (Berufskolleg Köln, Lindenstraße) Und wenn Du noch ein Jahr dranhängst, ist auch die fachgebundene- (bei einer Fremdpspache) oder die allgemeine Hochschulreife (bei zwei Fremdsprachen) möglich. Statt dessen kannst Du auch das Weiterbildungskolleg (Kölnkolleg) besuchen. Hier dauert es aber zwei Jahre bis zur Fachhochschulreife und insgesamt drei Jahre bis zum Abitur.

Bei der Fachoberschule musst Du im Fachbereich bleiben, während das Weiterbildungskolleg mehr Allgemeinbildung vermittelt. Es ist quasi das Gymnasium für Erwachsene. Auch bietet es einen Vorkurs an, um alle auf ein gleiches Niveau zu bringen.

Schöne Grüße

Köln-Kollg: http://www.koeln-kolleg.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?