Fachhochschulreife in Ba-Wü ergänzen mit FSJ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In NRW wird das als berufspraktischer Teil der Fachhochschulreife (FHR) anerkannst. Im Zweifel kannst Du damit in NRW studieren. Jedoch muss dann natürlich auf Deinem Abgangszeugnis die FHR (schulischer Teil) vermerkt sein.

Willst Du nicht im sozialwissenschaftlichen Bereich studieren, so wird man von Dir noch zusätzlich das von Voll-Abiturienten jeweils geforderte Fachpraktikum für den entsprechenden Studiengang verlangen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) trägt leider überhaupt nichts zu irgendwelchen offiziellen Qualifikationen bei. Du bekommst nur ein Teilnahmezertifikat, das evtl Arbeitgeber wertschätzen können oder auch nicht. Mit schulischem Abschluss hat das nichts zu tun.

mfg,

Ennte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,bekommst du nicht anerkannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?