Fachhochschulreife Abschluss Gefahr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soweit ich weiß kann man das mit mindestens zwei zweien ausgleichen oder einer eins :-)

7eventyYaze 09.06.2015, 17:31

egal von welchem fach?

0

Ich denke ne 5 kannst du ausgleichen.(Ne 6 dann glaub ich nur mit ner 1??)  obwohl ich mir nicht mal sicher bin ob man mathe überhaupt ausgleichen darf :o

7eventyYaze 09.06.2015, 17:22

Ich habe gelesen "²Ein Bildungsgang ist erfolgreich besucht, wenn die in der Abschlussklasse erbrachten Leistungen in allen Lernbereichen mindestens mit der Note „ausreichend“ und in den einzelnen Fächern, Lernfeldern, Lerngebieten oder Qualifizierungsbausteinen entweder in nicht mehr als zwei Fällen mit der Note „mangelhaft“ oder nicht mehr als in einem Fall mit der Note „ungenügend“ bewertet worden sind." und
"Leistungsbewertung, Ausgleichsregelungen und AbschlüsseBbS-VO § 28 Ausgleichsregelungen•Kein Ausgleich erforderlich: ein x 5 (bei max. 2 Wochenstunden) und sonst 4•Ausgleich: zwei x 5 durch zwei x 3 oder ein x 6 durch ein x 2 und sonst 4•Kein Ausgleich möglich: drei x 5 oder zwei x 6 oder ein x 5 und ein x 6"

0
Mara555 09.06.2015, 17:42
@7eventyYaze

Ok :o Naja rede doch am besten mal mit nem Lehrer der sich damit auskennt :) der kann dich sicher am besten weiterhelfen

0

Was möchtest Du wissen?