Fachhochschule nur mit schulischen Teil?

5 Antworten

Du benötigst nicht nur den praktischen Teil, damit dein Fachabitur überhaupt anerkannt wird, sondern auch die meisten FHs setzen Praktika von mindestens 13 Wochen voraus.

Nein, so etwas gibt es nicht und widerspricht vollkommen der Idee der Fachhochschule. Was du suchst nennt sich Gymnasium.

Ich weiss das nur von BW aber da besteht die FH-Reife aus dem schulischen und dem praktischen Teil. Und wenn da ein Teil fehlt, hat man gar keinen Abschluss und kann folglich auch nicht studieren.

Die Fachhochschulreife besteht nunmal aus dem schulischen und dem theoretischn Teil. Erst wenn du beide Teile hast, hast du auch deine volle Fachhochschulreife, mit der du dich an Fachhochschulen (und in manchen Bundesländern auch an Universitäten) bewerben kannst. Vorher erfüllst du die Zugangsvoraussetzung für ein Studium nicht.

Nein, das ist definitiv nicht möglich.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?