Fachhochschule anmelden ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du schreibst nächstes Jahr erst die Mittlere Reife? Dann musst du zuerst mal anstreben, gute Noten zu bekommen, damit du auf ein berufliches Gymnasium gehen kannst. Dazu benötigst du in den Hauptfächern einen Schnitt von besser als 3,0 und nirgends schlechter als 4. Dann kannst du am Berufsgymnasium das Abitur machen, und damit an der Fachhochschule oder der Uni studieren.

Wenn dein Schnitt nicht besser als 3,0 ist, kannst du am Berufskolleg die Fachhochschulreife machen. Damit kannst du auch an einer Fachhochschule studieren, aber nicht an einer Uni. 

Auswahlkriterien für die Unis und Fachhochschulen ist immer der Notendurchschnitt. Die Guten kommen immer zuerst. Es gibt Studiengänge, die sind NC-gebunden. Das heißt, du brauchst einen sehr guten Schnitt, sonst geht leider nichts. Es gibt aber auch NC-freie Studiengänge. Da kommt es drauf an, ob die Plätze begrenzt sind. Dann bekommen eben die Besten zuerst den Platz. Manchmal sind auch sehr viele Plätze vorhanden, und alle bekommen einen Platz. Ganz genau erfährst du das, wenn du auf die Homepage der Fachhochschule oder Uni gehst, auf die du möchtest. Denn das ist an jeder Hochschule anders.

Hast du denn etwa jetzt schon eine Vorstellung, was du mal studieren willst? Das ist ja noch mindestens 4 Jahre hin...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit mittlerem Schulabschluss (erfolgreicher Abschluss der 10. Klasse) könntest Du eine Fachoberschule besuchen (zwei Jahre). Wenn Du die erfolgreich beendest, hast Du die Fachhochschulreife und könntest an einer deutschen Fachhochschule studieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Realschulabschluss kannst du an keiner Fachhochschule studieren!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du wirklich eine Fachhochschule, oder doch eine Fachoberschule?
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unterdemstrich
30.06.2017, 21:33

ne Fachhochschule warum

0

Da kommst du nicht hin, weil du keine Hochschulzugangsberechtigung hast.

Du musst vorher noch 2 bis 3 Jahre in die Schule, Kindchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?