Fachhandel: Mit welchen Prozenten oder Preisnachlässen kann ich rechnen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist unterschiedlich je nach Laden, Verkäufer, Hersteller der Ware usw. Meiner Erfahrung nach zwischen 3 % (sozusagen Skonto) und 15 % vom Listenpreis im Möbelgeschäft und bis zu 40 % bei Onlinehändlern. Deshalb habe ich auch alle meine Möbel (habe vor kurzem Möbel zu einem Listenpreis von 15.000 EUR gekauft) im Internet gekauft. Das Möbelhaus wollte nicht genug Nachlass geben. Ist klar, dass die höhere Kosten haben, deshalb wäre ich auch mit 15 % vom Möbelhaus zufrieden gewesen, die wollten mich aber mit einem 300 EUR Gutschein und 5 % abspeisen...

nun .. das kommt auf dein auftreten, dein verhandlungsgeschick, die kalkulation und letztendlich auf die vollmacht des verkäufers an! ist dem verkäufer vom chef untersagt, mehr als 2% (waren-)rabatt zu geben, kannst du dich auf den kopf stellen! im zweifel immer nach dem chef oder filialleiter mit preiskompetenz fragen oder VORHER (vor dem kauf) in einem anderen geschäft vergleichspreis-/rabatte erfragen

Das hängt stark von der Größe des Geschäfts bzw. der Kette ab. So einzelne kleinere Läden haben oftmals nicht so viel Marge da drauf, da sie zu schlechteren Konditionen einkaufen. Die großen Möbelhäuser haben nicht selten bis zu 40% an Marge, die sie in Sonderaktionen oder auf Nachfrage natürlich auch teilweise wieder raushauen.

Paket beschädigt und verschwunden - wer haftet?

Hallo, ich habe Ende März einen gebrauchten Kinderwagen über ebaykleinanzeigen gekauft, für 150 Euro plus 20 Euro für den Versand (versichert). Dann fing das Drama an, das Paket wurde unterwegs beschädigt und wurde erst mal gar nicht ausgeliefert. Erst nachdem der Verkäufer einen Suchauftrag gestartet hat kam das Paket am nächsten Tag sehr mitgenommen hier an und das Gestell vom Kinderwagen war gebrochen. Da ich es selbst nicht in Empfang nehmen konnte bin ich damit dann gleich am nächsten Tag zur Postfiliale und hab es zusammen mit einer Schadensmeldung abgegeben, damit es zur Prüfungsstelle geschickt wird. Das war am 10. April und nun ist das schon wieder verschwunden, letzte Aktualisierung der Sendungsverfolgung war am 24. April, dass sich die Zustellung aufgrund einer Beschädigung verzögert. Auskunft gibt es seitdem keine, ich selbst bekomme keine weil ich nicht die Absenderin bin und der Absender wird ständig vertröstet, soll Mails schreiben und bekommt keine Antwort.

Nun ist meine Frage, wenn das Paket wirklich verschwunden ist und DHL sich quer stellt zu zahlen, muss der Verkäufer dafür aufkommen? Wie sieht das bei Privatverkäufen aus? Abgemacht hatten wir nichts vorher. Ich bin mittlerweile echt depremiert, dass das so schief gelaufen ist und nun nichts mehr passiert bei DHL :-(

...zur Frage

Was ist Rechtens beim Umtausch Kinderwagen?

Vorgestern kaufte ich einen Kinderwagen, der nach Aussage des Verkäufers auch für Säuglinge geeignet ist, als ich den Kleinen dann Zuhause REINSETZTE war klar das dieser niemals für ein Kleines Baby sein kann-Wir fuhren also- Umtausch! Sie gaben mir einen Gutschriftschein über 99 Euro- die Regenhaube von 10,50 Euro haben sie einbehalten- nach heftigsten Wortwechsel- die Verkäufer bezeichneten mein Kind als behindert und ich habe dann gefragt ob die Frau nen Vollschuss hätte etc....entschieden wir uns das Geschäft erstmal zu verlassen, weil wir mit diesen 99 Euro keinen gleichwertigen-Wirklichen Baby-Kinderwagen bekommen haben, ich sollte doch gefälligst mehr Geld ausgeben wurde mir gesagt. Jetzt kam dann gestern Abend noch eine Email das sie mich wegen Rufschädigung weil ich gesagt habe-das ich meine Erfahrung weitererzählen werde und Beleidigung auf 30.000 Euro Schadensersatz verklagen möchten.Naja wer hat hier wen beleidigt. Desweitern- Hausverbot ab heute, da ich aber noch diese 99 Euro Gutschrift habe in dem Laden-hätten die mich jetzt auszahlen müssen? Die meinen doch nicht das ich ihnen das Geld schenke. Haben dann gestern noch bei der 24-Std.-Hotline angerufen für Rechtsfälle und die sagten uns- Das wäre ja irgendwo ne Sache zwischen Diebstahl und Erpressung. Was mach ich jetzt?

...zur Frage

Nachträglich höherer Preis bei Reiseübernahme über Ebay Kleinanzeigen möglich?

Haben eine Reise über Ebay Kleinanzeigen übernommen. Habe nochmal nachgefragt, ob der Preis für eine oder für zwei Personen sei und habe als Antwort bekommen: für zwei! Die Reise haben wir angetreten und den angebotenen Reisepreis überwiesen. Nun fragt der Verkäufer: wo bleibt der Rest? Kann der Verkäufer nun noch einen anderen Reisepreis verlangen, weil er sich bei dem Angebotsinhalt vertan hat? Und obwohl ich mit die Angaben extra nochmal hab bestätigen lassen?

Also: angeboten war über eBay Kleinanzeigen eine Reise für 2 Personen, 7 Tage Mallorca, 610 Euro, von einem Privatverkäufer. Ich habe nachgefragt, ob das der Preis für eine oder für zwei Personen ist und habe als Antwort bekommen für 2. wir haben dann zugesagt, der Verkäufer hat sowohl für den Flug als auch für das Hotel eine Namensänderung vornehmen lassen und hat uns die Flugbuchung und den Hotelvoucher zugeschickt. Wir haben den Preis von 610 Euro überwiesen und nun kam die Frage: wo bleibt der Rest. Ich vermute, entweder hat er die Anzeige mit einem falschen Preis angegeben oder es war der Preis pro Person gemeint.

...zur Frage

Welche Gebrauchsgegenstände lassen sich gut weiter verkaufen?

Hallo

ich bräuchte bitte ein paar Ideen zu oben genannten Frage.

Ich würde gerne als Nebenverdienst Gebrauchsgegenstände wie z.b Fahrräder,Kafeemaschinen,Kinderwagen etc ankaufen und mit einem gewissen Abschlag weiter verkaufen .Also z.b Ankauf Fahrrad 10 Euro Weiterverkauf 20 Euro.

Welche Gegenstände sind eurer Meinung nach dafür gut zu gebrauchen?

...zur Frage

Kinderwagen klappert und rostet

Hallo,

ich hoffe, daß hier vielleicht jemand Rat weiß...

Am 29.05.2013 haben wir im einem Babyfachmarkt (gr. Kette) einen Teutonia Mistral S (von 2012) für 566 Euro gekauft.

Benutzen tun wir ihn erst seit Mitte August 2013. Der Kinderwagen steht immer im Haus.

Bereits nach 7 Wochen fingen die vorderen Schwenkräder an zu poltern/klappern sobald es auch nur minimal uneben wird! (z.B. gepflasterte Gehwege, Minizweige o. kleine Kanten bei Kanaldeckeln)

Der Kinderwagen wurde Mitte Oktober an den Verkäufer eingeschickt und der hat ihn an Teutonia geschickt.

Der Kiwa kam von Teutonia zurück mit Begleitschreiben, das das Gestell nachgenietet wurde!

Die Räder klappern/poltern immer noch...also Ende Dezember noch mal reklamiert (telefonisch und per e-mail) und jetzt Transport organisiert zum einschicken an Babygeschäft.

Beim auseinanderbauen (Räder) habe ich zusätzlich noch ROST an den Streben (heißt es Achsen??) wo die großen hinteren Räder aufgesteckt sind, entdeckt!!!!

Kann ich auf ein neues Gestell bzw. neuen Kinderwagen bestehen? Oder nur auf neue Räder?

Das kann doch nicht sein, daß so ein teurer Kinderwagen nach so kurzer Benutzungsdauer in so einem Zustand ist.... eigentlich sollte er noch für ein zweites Kind halten.

Danke schon mal für Eure Antworten

MamavonLarissa

...zur Frage

Warum sind Schuhe von Snipes so teuer?

Werden diese in Deutschland hergestellt?

Und: Gibt es bei Snipes auch ab und zu mal Sonderangegebote-das heißt Sportschuhe unter 100 Euro?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?