Fachgebundene Hochschulreife in Berlin. Aber wo?

2 Antworten

Für das Lehramtsstudium brauchst Du in Deutschland nicht die Fachhochschulreife, auch nicht unbedingt eine fachgebundene Hochschulreife, sondern in aller Regel die allgemeine Hochschulreife. Für die fachgebundene Hochschulreife gibt es in Berlin ohnehin keinen schulischen Weg. Auch andernorts dürfte das ziemlich schwierig sein.

frag den studienberater in deinem zuständigen arbeitsamt. der weiß das 100%ig. darüber hinaus kann man meiner meinung nch jedes lehramt nur mit der allgemeinen hochschulreife studieren. das wäre dann ein normales abi.

Ich möchte ja das Grundschullehramt studieren, das kann ich mit dem fachgebunden Abitur machen. So viel weiß ich schon :-)

0
@Wundeerlaand

Dieser Zugang wäre grundsätzlich möglich für jedes Universitätsstudium. In Berlin sind mir fachgebundene Studienberechtigungen bislang nur bekannt geworden in Form der behördlichen Anerkennung von Studienleistungen im Heimatland von Ausländern. Änderungen und Neuigkeiten will ich da natürlich nie völlig ausschließen.

0

Was möchtest Du wissen?