Fachbegriff fürs Ausschalten der Konkurrenz in der BWL / VWL

4 Antworten

Hallo, ich denke Konkurrenz ausschalten heißt auch: unlauterer Wettbewerb. Was du schilderst könntest du eventuell im Gesetz UWG finden. Darin steht u.a. auch etwas über Gewinnabschöpfung. Die Konkurrenz hätte bei Nachweis eines unlauteren Wettbewerbs einen Rechtsanspruch auf Entschädigung ihres verloren gegangenen Gewinns.

noch eine Bemerkung zu meiner Ausführung : Maketing und Konkurrenz-Analyse wie z.B. Benchmarking ... vielleicht suchst du auch diesen Begriff?

Nein, auch nicht, aber trotzdem danke. :D

0

Hallo, hast du mittlerweile das passende Wort dafür? Stehe nämlich auf'n Schlau muss ein Projekt für mein Studium erstellen und finde unter dem Begriff Dumping nichts passendes im Netz.

Was möchtest Du wissen?