Fachbegriff für Kartonfotorahmen aus Freizeitparks?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Speziell für die Karten aus Freizeitparks gibt es keinen Fachbegriff. Aber grundsätzlich nennt man diese Karten, deren Vorderseite einen Rahmen (z.B. für ein Foto) bildet, Passepartout. So etwas kannst du ganz einfach selber basteln (einen Karton zweimal falten und in das Mittelteil ein Fenster schneiden) oder ein einem Schreibwarenladen kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich meinst Du das Passepartout.

I.d.R. sind die einfarbig, bei Freizeitparks ist da meist was drauf gedruckt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?