Fachbegriff für etwas nicht existierendes (Bsp. Loch)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Interessante Frage, aber du solltest als Hilfestellung nochmal erwähnen, um welchen "Fachbereich" es dir geht, also ob du den Begriff im Zusammenhang mit Philosophie, Philologie oder Theologie gehört hast. Es klingt so, als käme der Begriff aus der Logik/Philosophie, aber kannst du das erst nochmal richtigstellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xenton42
09.10.2011, 15:06

Ich weiß es nicht mehr ganz genau, aber ich meine daß es sich um sprachwissenschaftlichen Begriff gehandelt hat. Also wirklich nur um die 'Wortgruppe' (richtig ausgedrückt?) handelt ohne jeglichen philosophischen oder theologischen Hintergrund.

0

"Potemkinsches Dorf "oder "Fata Morgana"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xenton42
08.10.2011, 12:03

Es geht mir um den lateinischen (vielleicht auch griechischen) Fachbegriff.

0

In welchem Kontext willst du das denn verwenden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von garfield0383
08.10.2011, 11:54

Kennst du den Thesaurus von MSWord?

0
Kommentar von Xenton42
08.10.2011, 11:58

kein spezieller Kontext. Es geht nur um das Wort an sich.

0

Was möchtest Du wissen?