Fachbegriff für Durchfall?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Als Durchfall (medizinisch Diarrhö oder Diarrhoe, von altgriechisch διάρροια diárrhoia „Durchfall“) wird die Abgabe von zu flüssigem Stuhl bezeichnet. Durchfall kann ein Symptom vieler Erkrankungen (z. B. Infektionen, Nahrungsmittelvergiftungen, Tumoren) sein. Weltweit erkranken pro Jahr schätzungsweise rund 4 Milliarden Menschen an Durchfall, 7,5 Millionen Menschen (vor allem Kinder) sterben an den Folgen. 

Quelle: Wiki

richtig, der Mediziner unterscheidet

  • Diarrhoe allgemein
  • Diarrhoe, bei Gastroenteritis, vermutlich infektiösen Ursprungs
  • Diarrhoe, durch Flagellaten
  • Diarrhoe, mit Exsikkose
  • Diarrhoe, nach Magen-Darm-Operation
  • Diarrhoe, über 1 Woche
  • Diarrhoe, vermutlich infektiösen Ursprungs
  • Diarrhoe, vermutlich infektiösen Ursprungs, mit Exsikkose

Je nach dem ist der ICD-Schlüssel typ A oder K.- normalerweise K52.9 bei einem infekt dann A09.

Weder Schule noch Arbeitgeber muss informiert werden was du hast/hattest, wenn du beim Arzt warst, und der schreibt auch nur diese 'Nummer' rauf.

 

0

Durchfall: medizinisch Diarrhö oder Diarrhoe)

Eigentlich muss man aber auch keinen Grund angeben, kannst auch einfach sagen "gesundheitliche Probleme" oder so..

du musst das garnicht eräwhnen außer du stehst darauf^^

 

kungfuguy

Der medizinische Fachbegriff ist Diarrhoe.

Schreib doch einfach Magen-Darm-Beschwerden.

ich würde nur nicht Dünnpfiff oder Bierschiss schreiben!

Diarrhoe oder Diarrhö ... Diarrhoe. Ergänzung vom 26.05.2007 23:29: Kolik ... Oder aber auch - Motezumas Rache - Darm-Alarm - Flotter Otto ...
www.cosmiq.de/.../Ein-anderes-Wort-fuer-Durchfall/ -

magen-darm-grippe, magenprobleme, oder schreib einfach übelkeit und kopfschmerzen..interessiert sowiso keinen was da drin steht

 

Schreib einfach Magen und Darmbeschwerden.

Man sollte immer nur Worte benutzen, die man auch kennt und deren Bedeutung einem klar ist.

Flitzekacke, Schnellschiss, Flotter Otto

Diarrhö (-; 

Was möchtest Du wissen?