Facharzttermine schneller?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/kassenpatienten-nie-mehr-lange-warten-auf-den-facharzt-termin-13926147.html

Ab dem 23.Januar 2016 kannst Du Dich unter folgenden Voraussetzungen bei der Terminservicestelle der kassenärztlichen Vereinigung Deiner Region melden:

  • Dein Hausarzt hat die Dringlichkeit Deiner Facharztbehandlung vermerkt und mit einem entsprechenden Code versehen
  • Du hast mindestens 3 Fachärzte angerufen und keinen Termin innerhalb von 28 Tagen bekommen. Du hast Dir die Anrufzeiten und möglichen Termine notiert.
  • Du bist bereit, bis zu 30 Minuten Fahrzeit in Kauf zu nehmen (reine Fahrzeit von Haltestelle zu Haltestelle), was in einer Stadt wie Düsseldorf durchaus bedeuten kann, dass man durch die gesamt Stadt muss oder sogar nach Neuss oder Leverkusen.
  • Du akzeptierst, dass Du weder freie Arztwahl hast und terminlich nehmen musst, was kommt.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei bestimmten Fachärzten kann diese Zeitspanne sich nochmal deutlich verlängern. Ich habe mal drei Monate auf einen Termin warten müssen.

Du könntest höchstens beim Facharzt vorsprechen und sagen, dass Du einen hohen Leidensdruck hast und um einen zeitnahen Termin bitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oxBellaox
13.01.2016, 18:12

na das ist ja mal Klasse - ich soll nämlich auf einen Termin beim Kardiologen 4 Monate warten - trotz Beschwerden.

0

Was möchtest Du wissen?