Facharbeitsthema über Indien?

7 Antworten

Ich hätte jetzt vielleicht gesagt, dass du einen Zusammenhang zwischen Bollywood und Hinduismus herstellst. Vielleicht wie sich der Hinduismus oder allgemein die Religion in den Filmen auswirkt (zum Beispiel, dort werden keine sehr freizügigen Szenen gedreht/ gezeigt). Das ist aber nur ein Ansatz und wird definitiv keine 10-12 Seiten füllen. Schau dir das aber an, kannst ja Verbindungen machen

Ich würde über den Ganges ,den heiligen Fluss der Inder , schreiben ,über die Leute ,die dort in aller Frühe ein Bad nehmen und beten ,über die Leute ,die dort als Leichenverbrenner arbeiten ,über den Glauben,dort (und nirgendwo sonst )zu sterben ,über die Stadt Varanasi und über das grosse Fest Kumbh mela ,das dort alle paar Jahre stattfindet ,über die Wasserqualität des Flusses und über die Geschichte des Ortes .Ist echt interessant... Om namo Shivaya !

ja ist ein Klasse und prima Thema......aber "nur" aus der Theorie zusammen schreiben wird nicht sooooo gut sein. vielleicht kann - man - dich als Partner für diese Arbeit gewinnen- du scheinst klasse Ahnung zu haben - gefällt mir.

0
@ischdem

Also von dem Thema war ich echt begeistert, habe dann mit meinem Lehrer gesprochen und das Problem war, dass mir einfach keine Fragestellung eingefallen ist zu dem Thema, die durch meine Arbeit leitet, deswegen fällt der Ganges weg

0

Indien und die Religion sind ein gro0es Thema....für mich sind die Erfahrungen dort Realittät. Auf Grund der Informationen im Internet finde ich das nicht gut und ist nur Theorie.

mein Thema in Deutschland ist das aktuelle Thema Renten - arm und reich - Jung und Alt - auch im Internet zu lesen . Entwiclung der jungen und alten Kultur - Anstand und Sitte .- was war früher verboten und ist inzwischen heute "normal" auch Befragungen vom Menschen jeden Alters - auf der Strasse - wären interessant... auch als Gruppenarbeit oder mit einem Partner zusammen take care lg ischdem

Was möchtest Du wissen?