Facharbeit ,welches Thema eignet sich?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Euthanasie im bezug auf- Nationalsozialismus 50%
Auschwitz 37%
sophie scholl 12%
Eva braun 0%
Anne Frank 0%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Suche unter "Aktion T4", da findest du ganz viel über die Ermordung von Behinderten und geistig Kranken in Deutschland 1933-45

Du kannst zu diesem Thema selbst auch viele verschiedene Fragestellungen wählen.

z.B "Vom Plan zur Umsetzung: Propaganda der Nationalsozialisten gegen Behinderte bis zu ihrer Ermordung"

Oder du könntest dich besonders dafür interessieren, welche Auswirkungen der Widerstand der Bevölkerung und der Geistlichen auf die Aktion T4 hatte.

Oder du könntes dich für die Kontinuität des Personals von "Aktion T4" zu "Aktion Reinhart" (=vernichtungslager Belzec, Treblinka, etc.) interessieren.

Oder du könntest einen einzelnen Mörder-Doktor oder eine Mord-Krankenschwester raussuchen und seine Biographie nachzeichnen.

Oder du könntest dich dafür interessieren, was die Zuständigen auf die Todesurkunden der Ermordeten Behinderten schrieben, wie die Sache den angehörigen verkauft wurde.

Oder du könntest eine Stätte, wo diese Morde durchgeführt wurden näher untersuchen...

Euthanasie im bezug auf- Nationalsozialismus

Das Thema Ausschwitz ist ja nun wohl schon ziemlich abgegriffen.

Tip zum Thema Euthanasie:
Der Chefideologe der Nazis war Alfred Rosenberg und sein Hauptwerk war "Der Mythos des 20. Jahrhunderts". Folgender Absatz stammte aus dem Wikipedia-Artikel zu diesem Werk:

""Der Wille selbst war nach Rosenberg keiner Moral untergeordnet. Die Rosenbergsche Metaphysik des Willens legitimierte also letzten Endes fast alles Handeln, – soweit dieses von einem starken Führer gewollt und angeordnet werde: „Das ist die Aufgabe unseres Jahrhunderts: Aus einem neuen Lebens-Mythus einen neuen Menschentypus zu schaffen.“ Damit wird der Weg bereitet für die Unterwerfung fremder Völker, für Menschenzüchtung in Lebensbornen, Zwangssterilisation von genetisch Kranken sowie für die Tötung von „lebensunwertem“ Leben.

Siehe auch die Geschichte der Euthanasie: „Euthanasie“ als Bezeichnung für nationalsozialistische Krankenmorde. ""

Der Text dieses fatalen Werkes Rosenberg's ist übrigens komplett im Netz zugänglich.

sophie scholl

Natürlich liegt diese Entscheidung ganz bei dir, für mich persönlich ist Sophie Scholl ein sehr spannendes Thema welches, im Vergleich zu anderen Themen dieses Gebietes, viel zu wenig bearbeitet wird.

Was möchtest Du wissen?