Facharbeit und zitieren...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo sunshine93,

sämtliches Wissen, welches du aus Sekundärquellen hast, musst du als solches kennzeichnen, auch dein Wissen aus der Fernsehsendung.

Spielraum hat man jedoch bei der Form der Kennzeichnung. Nicht alles muss per Fußnote gekennzeichnet werden, vor allem dann nicht, wenn die Quelle nicht (mehr) genauer bestimmbar ist. Insofern würde ich dies in den Text miteinfließen lassen, etwa in dieser Art:

Aus einer Folge der Fernsehsendung "Löwenzahn" (ausgestrahlt im ZDF), welche ich vor einigen Jahren gesehen hatte und dementsprechend nicht näher benennen kann, erfuhr ich, dass...

Habe aber gerade mal gegoogelt und das hier gefunden; vielleicht ist das ja die Folge, die du meinst?

http://www.tivi.de/fernsehen/loewenzahn/index/27699/index.html

Alles Gute für deine Facharbeit, LG Miroir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miroir
21.03.2012, 21:52

Sollte es die gemeinte Folge sein, so kannst du den Link als Quelle in der Fußnote angeben.

0

Hallo,

also wenn du eine Facharbeit an der Schule schreibst, dann ist "Löwenzahn" keine seriöse quelle. schau mal bei google scholar und gibt ein Schlagwort ein. da finden sich u.a. seriöse Texte.

wenn du nicht gerade in der Unterstufe bist, solltest du versuchen die Facharbeit so wissenschaftlich wie möglich zu schreiben. Ich musste selbst ab der 8. Klasse Facharbeiten schreiben und dort waren Bücher, Aufsätze etc ein Muss.

Wenn du dir unsicher bist, ob "Löwenzahn" als Quelle anerkannt wird, dann frag den Lehrer. Auch Löwenzahn hat die Info von irgendwo her und das solltest du rausfinden. und durchs Internet findet man das bestimmt auch in einem Buch oder Aufsatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunshine93
22.03.2012, 23:09

löwenzahn ist ja nicht meine einzig quelle =) habe noch gaaaaanz viele bücher und ibfo's aus den internet =)

0

Was möchtest Du wissen?