Facharbeit Kommunismus in welchem Fach (Geschichte oder GRW bzw. GK)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das kommt drauf an, was du als Eigenanteil vorhast (ich schätze mal das müsst ihr machen, sonst ist das keine Facharbeit).

Wenn du eine Erörterung über die Auswirkungen des Kommunismus auf die heutige Zeit machst, dann ist es besser Geschichte zu wählen.

Würdest du lieber etwas in dee Art, Kommunismus in der heutigen Zeit, funktioniert das? machen, würde ich Gesellschaftswissenschaften machen.

Das Thema ist sehr grob gefasst und normalerweise müsste die dir das Thema ankreiden, weil man sich darunter nicht viel vorstellen kann.

Überleg also in welche Richtung du gehen willst, du kannst nicht einfach Random ein Thema nennen und dann einfach alles dazu zusammensuchen.

Vielen Dank erst einmal für deine Antwort! :)

Du hast Recht, dass Kommunismus ein sehr weit reichendes Thema ist, wenn es nicht konkretisiert wird. Da habe ich natürlich einen Fehler gemacht, denn meine Idee für die Facharbeit kommt deinem zweiten Vorschlag sehr nahe und diese Idee hätte ich euch natürlich vorher mitteilen sollen. Also sorry an der Stelle :) 

Eine Frage habe ich allerdings noch. Bist du auch der Meinung, dass das Thema zu grob gefasst ist, auch wenn man es konkretisiert hat und es zum Beispiel so ähnlich machen würde wie bei deinem zweiten Vorschlag oder denkst du, dass es, wenn man es konkretisiert hat, als Thema für eine Facharbeit geeignet wäre?

0

Also über das Thema Kommunismus schreibt man Bücher und keine Seminararbeiten!!!!! Du musst dein thema erst noch konkretisieren und dann kann man es erst einordnen

Frag einfach mal den Fachlehrer!

Was möchtest Du wissen?