Facharbeit in der 12 über skifahren im Sauerland und Belastung der Umwelt?

1 Antwort

Das Problem ist folgendes.

Das Sauerland ist nicht Schneesicher. Das heißt ohne dne Einsatz von Schneekanonen könnte das ganze Gebiet zumachen. Beim Einsatz von Schneekanonen werden grosse Mengen an Wasser und Energie benötigt.

Die Gemeinden die beteiligen sich an einem Wettrüsten, jeder will aktraktiver sein als der Nachbar, also wird da fleissig Seilbahnen gebaut und sonstige Infrastrucktur für die Touristen. Aber jeder weiss das beim Wettrüsten keiner Gewinnen kann. Im Winter mag das ganze noch Spassig sein, nur im Sommer ist da "Tote hose".  Im Sommer wird damit kaum Geld verdient. Die meiste Zeit stehen die Betten in Ski gebieten leer, im Winter ist es voll, im Sommer sind da auch ien paar Touristen, nur Rest der Zeit ist da niemand.

Dazu noch die hohen umweltbelastungen, guck dir mal an wie Skigebiete im Sommer aussehen. DA wurden Bäume gefällt und der Boden verdichtet, im Sommer sieht das einfach nur trostlos aus, und die Chance besteht das irgendwann der ganze Berg ins Tal rutscht.

Was möchtest Du wissen?