Facharbeit Englisch: The Jewish Immigration History

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi.
Überdenk bitte deinen Titel noch einmal.
Besser z.B.: "Immigration of Jews to the United States."

Gruß, earnest

User56991 05.02.2015, 15:51

Geht auch "Immigration of Jews to the United States of America in the 20th Century"?

1
earnest 05.02.2015, 15:55
@User56991

Finde ich ausgezeichnet, da spezieller (ich kannte ja deinen Schwerpunkt nicht).
("of America" halte ich allerdings für verzichtbar - im Interesse der Kürze)

5
User56991 05.02.2015, 15:59
@earnest

Vielen Dank :-) stimmt, ich hätte den Schwerpunkt noch nennen sollen in meiner Frage. Ist es deiner Meinung nach ok, wenn ich noch eine kurze Biographie eines berühmten jüdischen Regisseurs oder Schauspielers dransetze? Ich wollte mich eher an Hollywood orientieren und der Filmindustrie. Also kann ich das dann irgendwie mit dem American Dream verknüpfen?

2
earnest 05.02.2015, 16:02
@User56991

Sicher geht das.

Du könntest das, je nach Person, sogar zusätzlich mit dem "amerikanischen Albtraum" verknüpfen. Zum Beispiel, wenn du untersucht, wie ein bestimmter Regissseur oder Schauspieler Opfer der Kommunistenhatz der McCarthy-Zeit wurde ...

6
earnest 05.02.2015, 16:11
@User56991

Gern.
Und danke für das Kompliment.
(P.S.: Vielleicht googelst Du mal Charlie Chaplin? Oder Elia Kazan?)

5
User56991 05.02.2015, 16:38
@earnest

Ich habe mich schon für Kirk Douglas entschieden :-) er wurde 1916 geboren, lebt bis heute und stammt auch aus einer jüdischen Familie. Sehr bekannt in der Filmbranche

2
User56991 05.02.2015, 18:02
@latricolore

Was ist denn so spezielles an der mccarthy zeit? War das ein Mann? :)

1
paulklaus 06.02.2015, 16:05
@User56991

Mc Carthy, einer der schrecklichsten aller US-Amerikaner, hätte am liebsten sämtliche Menschen, die auch nur ansatzweise (oder noch nicht einmal !!!) mit dem Kommunismus sympathisierten, auf den Scheiterhaufen geschickt. In dieser Hinsicht war er schlicht hochgefährlich paranoid !!

Zum Thema: Hast du mal von der "American Guild" gehört, einer Institution, die jüdischen Deutschen zur Flucht aus der Heimat, besonders in die USA, verhalf ??

Zu Kirk Douglas: Einer seiner besten Filme wird zu selten erwähnt: "Gunfight at the OK Corral" ("Zwei rechnen ab"), in dem er Doc Holiday und Burt Lancaster Wyatt Earp spielt...

pk

2
User56991 06.02.2015, 20:35
@paulklaus

Super, danke dass du noch geantwortet hast :-) ich find Kirk Douglas echt super. Zu mccarthy werde ich eventuell auch noch etwas sagen, wenn ich das Kapitel "American Dream for Jews" oder allgemein "Immigration of Jews" anspreche

0
derdorfbengel 12.03.2015, 15:08
@User56991

Genau. Nur irgend so eine unausrottbare Legende :)

Einige berühmte Juden in der Hollywood-Industrie waren übrigens aus Deutschland geflohen. Man kann fast sagen: mit ihnen ging die deutsche Filmindustrie unter und die amerikanische begann ihre Weltherrschaft.

0

Hallo,

wie earnest schon geschrieben hat, würde ich das Thema auch auf ein Land oder eine Periode eingrenzen.

Wenn du bei Wikipedia - Jewish immigration eingibst, erhältst du dazu viele verschiedene Vorschläge und weiterführende Links.

AstridDerPu

Was möchtest Du wissen?