Facharbeit - Welches Fach?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du Generell in facharbeiten besser bist (notentechnisch) als im rest des unterrichts und du mit oher wahrscheinlichkeit dich verbessern wirst in geschichte, würd ich geschichte nehmen.

wenn du eher schlechter in facharbeiten bist, dan mathe, weil da kannst du es besser ausbügeln, wenn es doch schief läuft.

Ich habe noch nie eine Facharbeit geschrieben und weiß daher leider noch nicht, was mich erwarten wird :/

0

Das Problem ist, dass ich Angst habe dauernd den Lehrer fragen zu müssen wenn ich mal mit irgendwelchen Formeln nicht zurecht komme bzw nicht weiß wie ich nun etwas rechnen soll. In Geschichte sieht es da meiner Ansicht nicht so aus, da man (mMn) nicht so viel nachdenken muss. Liege ich im Recht? Ich bin total unsicher.

0

Hallo viperville, ich würde an deiner Stelle das Fach nehmen, in dem ich mich sicherer fühle und wo mir zur Aufgabenstellung genug einfällt, was ich schreiben kann. Wenn du dann nicht mehr weiter weißt, hilft dir GuteFrage :-)

Die Wahrscheinlichkeit, dass du dich in Geschichte verbesserst, ist ebenso groß wie in Mathe? Stimmt das? Ich würde eher zu Mathe tendieren, da gibt es doch bestimmt gute statistische Auswertungen, denn dafür wird Mathe später an der Uni sowieso gebraucht, und es ist deine "leichtere" Disziplin, du sparst eventuell Zeit, die du für Geschichte nutzen kannst. Möglich wäre eine Verbesserung in beiden Fächern.

Leistungskurs Englisch oder Geschichte?

Hallo,

Ich wohne in Sachsen, bin in der 10. Klasse und wir müssen derzeit unsere Kursbelegungen für die Sek.II wählen. Ich mache 2017/18 ein Auslandsjahr in den USA, weshalb meine Mutter möchte, dass ich in den Englisch-Leistungskurs gehe, da meine Englischkentnisse sich vorteilhaft auf meinen Abiturdurchschnitt auswirken könnten. Auch ich sehe das als überzeugendes Argument den Englisch-Leistungskurs zu wählen, aber eigentlich würde ich viel lieber in den Geschichte-Leistungskurs gehen, da ich Geschichte total spannend finde und das mein Lieblingsfach ist. An unserer Schule gibt es die Regel, dass jeder zwingend Deutsch oder Mathe (Hier habe ich mich klar für Deutsch entschieden.) als Leistungskurs belegen muss, also kann ich nicht einfach beides machen. Wenn ich mich für den Leistungskurs in Geschichte entscheide, würde ich Englisch in jedem Fall als Grundkurs belegen (Geschichte muss man mindestens als Grundkurs belegen, für den Fall, dass ich mich anders entscheide).

Falls ich mich gegen Englisch als Leistungskurs entscheide, wie kann ich meine Englischnote dann trotzdem bestmöglich in mein Abitur einfließen lassen? Welche Unterschiede gibt es bei Bewertungen im Grund-/Leistungskurs? Welche Kriterien waren euch bei eurer Leistungskurswahl wichtig? Hat jemand Erfahrung? Ich kann mich echt nicht entscheiden und hoffe auf einige Tipps.

Vielen Dank im Voraus :)

LG Clary

...zur Frage

Facharbeit im GK Bio oder LK Pädagogik?

Hallo, ich hab eine Frage zum Thema Facharbeiten. Am Ende des Jahres muss ich mich für ein Facharbeits Fach und Thema entschieden haben. Jetzt frage ich mich ob ich die Facharbeit in einem Leistungskurs oder Grundkurs schreiben sollte? Weil in Pädagogik, mein 2. LK, würde mir das natürlich viel Spaß machen aber ich denke dass die Punkte dich ich dafür in Biologie kriegen könnte auch wichtig wären. Meint ihr ich soll es in einem Fach schreiben worin ich gut bin und was mir Spaß macht oder eher eins worin ich nicht so gut bin und das mir auch nicht so einen Spaß macht?

...zur Frage

Matheabi Thüringen ?

Hey , ich hab mal ne Frage ,

Ich hab von ner Bekannten gehört , das sie Mathe als Kernfach im Abi machen wird(Thüringen).

Jetzt frag ich mich was ein Kernfach ist , ist das normal Leistungskurs, Grundkurs oder was dazwischen?

Gibts da eine offizielle Definition oder so ? 🤔

kenn das einfach nicht ..

Danke schonmal !

...zur Frage

Leistungskurs und Grundkurs tauschen

Hallo, ich würde gerne mein P3 (Erdkunde-LK) und mein P5(Biologie-GK) Fach tauschen wollen, allerdings sind die Stundenpläne schon fertig und das Schuljahr hat seit Donnerstag begonnen. Der Grund ist der, dass ich schon vor den Ferien überlegt habe zu tauschen, es aber nicht getan habe und ich habe kein einziges Fach mit meiner Freundin, mit der ich eigentlich unbedingt zusammen haben wollte. Sie hat Erdkunde-GK und Biologie-LK und in einem anderen Fach wären wir dann auch 100% zusammen. Ist das noch möglich, dass man tauschen kann? Außerdem müsste ich dann auch den Mathekurs wechseln (bin dann auch mit ihr zusammen (im Moment leider nicht) und habe dann einen Lehrer mit dem ich sehr gut kann (im Moment eher nicht), wäre also auch besser. Ist es noch möglich mein Leistungskurs und Grundkurs zu tauschen, mit der Begründung, dass ich kein einziges Fach mit meiner Freundin habe und, wenn ich wechsel auf jeden Fall in mindestens einem und höchsten in 3 Fächer mit ihr gemeinsam hätte und das ich auch mit meinem Mathelehrer viel besser klarkommen würde? Oder ist es zu spät? Danke im Voraus! LG Chrissi17

...zur Frage

Mathe Grund-oder Leistungskurs? Vor/Nachteile?

Hallo :) Ich muss in ein paar Wochen entscheiden, ob ich auf meinem Gymnasium in Sachsen welche Leistungskurse ich nehme. Dazu muss ich als erstes zwischen Deutsch und Mathe wählen, und das Fach was ich nicht gewählt habe muss ich als Grundkurs nehmen. Ich würde sehr gerne Deutsch als Leistungskurs wählen, weiß aber nicht ob es unbedingt empfehlenswert ist Mathe als Grundkurs zu wählen. Mir wurde immer gesagt, es ist viel schwerer den GK Mathe ordentlich zu schaffen, weil wenn man bei einer Kleinigkeit nicht weiß wie man rechnen muss ist man aufgeschmissen und durchgefallen. Bis jetzt habe ich einigermaßen akzeptable Noten (2-2.5Bereich) aber besonders interessiert mich das nicht. Habt ihr Erfahrungen damit? Was ist besser? Schreibt mal bitte ein wenig wie es bei euch war/ist. Danke im Voraus :)

...zur Frage

Welche Themen kommen im Mathe-Abi in NRW dran?

Hallo.

Ich mache im kommenden Jahr mein Abitur und das auch in dem Fach Mathe. Ich habe dieses Fach als Grundkurs gewählt. Ich wollte schon mal anfangen zu lernen , aber ich bin mir nicht sicher was genau im Matheabi dran kommt und was ich gezielt lernen sollte.

Weiß einer welche Themen wichtig sind? Hat das evtl jemand auch dieses Jahr im Abi auch als Grundkurs?

Danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?