Facharbeit - American History X

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Kablamarus,

mir ist nicht ganz klar, ob es sich um Uni oder Schule handelt, gehe aber jetzt mal von der Oberstufe aus. 15-20 Seiten? Vorab: hast du dich bereits auf American History X festgelegt? ich könnte dir ansonsten noch "Die Kriegerin" oder "Kombat sechzehn" empfehlen. Falls es sich nicht, um das Fach Englisch handelt un eine USA- spezifische Sache werden soll.

Auf den deutschen Filmen basierend, könntest du den Rechtsextremismus in Deutschland behandeln... Oder mit dem Film Kriegerin auf die Frauen/Mädchen in der rechtsextremen Szene eingehen...

Was für deine Facharbeit generell wichtig wäre, wäre eine Eingrenzung. Das und die Gliederung ist ja auch die Herausforderung, die ihr in eurer ersten kleinen wissenschaftliche Arbeit bewältigen sollt.

Falls vom Lehrer gefordert, kannst du auch eine Hypothese oder Fragestellung als Überschrift nehmen und dich darauf konzentrieren.

Deshalb finde ich Rassismus als Oberthema viel zu weit gefasst.

Soweit ich mich an den Film erinnern kann, wird der Weg und die Beweggründe der beiden Brüder in die rechte Szene gezeigt. Es werden persönliche Motive (Mord des Vaters durch einen Afroamerikaner, Einfluß durch die Meinug des Vaters für Derek (Sozialiasation), Bewunderung des großen Bruders durch den kleinen Bruder (E. Norton), Identitätssuche, als auch auch Gruppenphänomene (Wie gewinnen charismatische Anführer neue junge Mitglieder?, Wie funktionieren diese Systeme?) thematisiert.

Derek, der die Gefängnisstrafe absitzt ändert sich durch Reflektion und das Kennenlernen von den vormals als Feinde wahrgenommene Afroamerikanern als menschliche Individuuen. Hier ist das Thema: Wie kann man Vorurteile/Rassismus überwinden, Austeigen?

So wären für mich aus dem Film entspringende wichtige Punkte : Motive/ Ursachen für den Anschluß an rechtsextreme Gruppierungen, Organisation, Ziele und Vorgehen (sozialpsychologische Elemente wie Gruppendynamiken) diese Gruppen, Wie gelingt ein Ausstieg? Was wäre eine gute Prävention? Bedenken solltest aber, dass es ein US.amerikanischer Film ist. Du kannst deshalb natürlich auch deshalb speziell auf den Rassismus in den USA eingehen oder allgemeine Punkte rausfiltern, wie ich es getan habe... Information am Rande: 2002 haben rechtsextreme Jugendliche in Potzlow einen Bekannten gefoltert und mit dem "Borssteinkick" getötet, den sie in dem Film American History X gesehen haben...

Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?