Fachanwalt Strafrecht (BtmG) Kosten?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Hornorarforderung ist eine Unverschämtheit. SO viel kann er gar nichts nützen, wie er kostet. Ich hätte auch Zweifel, daß die Staatskasse Dir im Falle eines Freispruchs tatsächlich derart horrende Kosten ersetzen würde.

Ein "normaler" Anwalt kostet bis zum Ende der 1. Instanz ca. 600,-€. Vom ersten Gespräch an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuteFrageSchleh
06.10.2011, 21:27

Ein "normaler" Anwalt ja aber es ist ein Fachanwalt in dieser Sache. Könnte das da evtl anders aussehen..??

0
Kommentar von Jurius
05.08.2016, 03:37

Mit 600,00 kommt man da nicht hin. Wenn man Abrechnung nach RVG-Mittelgebühr und 1 Verhandlungstag zugrunde legt, ist man schon bei rd. 1.000,00 € incl. MWST. Ein Fachanwalt rechnet iaR. höher als Mittelgebühr ab. Die Maximalgebühr nach RVG wären etwas über 1.700 €.  Eine Honorarforderung wie o.g. ist schon selbst bei -ich nenne sie immer Provinz-Staranwälte- nicht so selten. Für Leute vom Kaliber eines Steffen Ufer oder Gerhard Strate legt man auch gerne mal das 5-10fache hin.

0

Ich hab für meinen Anwalt in ähnlicher Sache 550 € bezahlt, allerdings kam es bei mir nicht zur Verhandlung, d.h. es wurden lediglich ein Paar Briefe geschrieben und Akteneinsicht eingeholt...Wenn du was genauer wissen willst meld dich per PM!

Lg Knacki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtsvertretung besitzt ein Monopol zur Rechtsberatung und jedes Anfanggespräch ist kostenlos laut Gesetz.

Heute stellen die Rechtsanwaltbüros den Antrag auf Prozesskostenhilfe bei Lebensgrundlage im Armutsrecht, sonst vergesse die Rechtsvertretung.

Informiere Dich ob der Fall an andere Gerichte laufen kann, bei Deiner Vertretung in anderer Stadt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Anwalt geht davon aus, dass Du beim Handeltreiben mit einer nicht geringen Menge erhebliche Gewinne auf die Seite geschafft hast und möchte nunmehr daran partizipieren. Das ist mehr als unseriös.

Nachdem er beim Erstgespräch lediglich von 1000 € Honorar ausgegangen ist und nunmehr gleich mit 5000 € bis zum Abschluss der ersten Instanz nachlegt, kannst Du Dir denken wo Du preislich landest, falls es nötig ist in Berufung gegen das Urteil zu gehen. Überdies ist die Hinzuziehung eines Fachanwaltes für BtM-Delikte absolut keine Garantie dafür, dass es nicht zu einer Haftstrafe kommt.

Mein Rat: Entbinde ihn vom Mandat und such Dir einen weniger gierigen Anwalt. Die Anzahlung musst Du allerdings als Lehrgeld abschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuteFrageSchleh
07.10.2011, 14:43

kann ich den anwalt denn jetzt so einfach entbinden ? da ich die vergütungsvereinbarung mit schlechtem gewissen unterschrieben hab.. =( ??

0
Kommentar von GuteFrageSchleh
07.10.2011, 14:52

außerdem gibt es in meiner akte eine aussage von jemandem der behauptet ich habe damals 1mal im monat bei ihm 500g amphetamine gekauft das über 1 jahr lang. dazu sagte er noch das ich zu ihm gesagt hätte ich hole mir wo anders noch zusätzlich 500 - 1000g monatlich dazu.. was absoluter blödsinn ist!! gilt denn sowas überhaupt als beweis.. ????

0

Vielleicht hat der Anwalt die Gewinnspannen im Drogenhandel berücksichtigt. Die "Drogenbarone" bezahlen sogar Anwälte durchgängig; auch wenn gerade mal nichts anliegt. Den höchsten Preis zahlen jedoch die Jugendlichen, die nur deshalb , weil es euch Dealer gibt, abhängig wurden und nicht mehr in ein Leben ohne Drogen zurückfinden. Nicht nur, dass sie Jahrzehnte nicht mehr qualifiziert arbeiten können (macht 300000.-), sondern ihr Leben findet nicht mehr wirklich statt (unbezahlbar).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ziemlich happig, aber es zwingt Dich ja auch keiner, sowas zu unterschreiben. 1000 Euro für ein BtM Verfahren mit einem Verhandlungstag am Gericht sind aber üblich, selbst wenn die Sache im Vorfeld eingestellt wird, ist das eher normal. Aber 5000? Dann muss es sich schon um einen Anwalt der Spitzenklasse handeln, keine Frage. Prof. Dr. von und zu mit exzellenten Ruf Richtung Starverteidiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?