Fachabitur wiederholen mit 18?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe meine Allgemeine Hochschulreife mit 25 erhalten. Who cares? ;-)

Die Allgemeine bringt auch mehr, haste mehr Möglichkeiten. Außer Du hast schon was vor und es reicht das Fachabi. Ich habe beides gemacht, gab so eine freiwillige Prüfung für das Fachabi. Du bist jung, nutz die Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jo wieso nicht, würd aber auch gleich das richtige Abitur machen und nicht bloss Fach, denn das bringt dir nur Zugang zu spezifischen Unis!

Mach mein richtiges mit 20 :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amarenaeis
14.04.2016, 00:42

Danke für deine Antwort Inquisitivus.

Dafür brauche ich jedoch ein "Q-Vermerk" auf meinem Realschulzeugnis? 

Gruß

1

Ich habe mein Fachabi wiederholt, als ich 21 war. Habe dafür nicht bereut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amarenaeis
14.04.2016, 00:49

Hey Teodd,

also bist du einfach auch normal zur Schule gegangen und warst hauptsächlich mit 16-19 Jährigen in der Klasse?

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?