fachabitur?! voraussetzungen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast evtl. den schulischen Teil der Fachhochschulreife. Es kommt drauf an, ob dein Bundesland sowas generell anbietet (da gibts welche, die machen das nicht und erkennen eine solche auch nicht an). Da gibts auch konkrete Anforderungen an die Noten. Für die volle Fachhochschulreife brauchst du dann noch den praktischen Teil, nachzuweisen durch ein meist 1jähriges gelenktes Praktikum oder alternativ einer abgeschlossenen mind. 2jährigen Berufsausbildung. Alles nachzulesen auf: http://www.fachabitur-nachholen.de/gymnasiale-oberstufe-fachabi.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Prüfungen schaffst, hast du Abitur und kannst die gleiche Aus- und Weiterbildung machen wie alle anderen die nach 13 Jahren ihr Abitur absolvieren.

Ich war an einem sächsischen Gymnasium, da waren schon immer 12 Jahre üblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In NRW (wars zumindest mal so), nach erfolgreichem abschliessen der 12ten Klasse ein Jahr praktische Tätigkeit (Ausbildung, Praktikum etc) und dann wird dir Fachabitur anerkannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du die 12 schaffst müsstest du glaub ich ein jahr praktikum machen damit du hochschulreif ebekommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vivivo
07.11.2009, 16:06

entweder ein jahr praktikum oder eben ausbildung^^

0

In NRW (wars zumindest mal so), nach erfolgreichem abschliessen der 12ten Klasse ein Jahr praktische Tätigkeit (Ausbildung, Praktikum etc) und dann wird dir Fachabitur anerkannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?