FACHABITUR UND AUSBILDUNG

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ist so ziemlich egal was du machst hauptsache fachabi...... Außer du magst jobs wo man sich viel schmutzig macht so wie ich (kfz:)) dann würd ich dir ne ordentliche ausbildung empfehlen, weil du dich sonst überqualifizieren kannst,,,,,, dass heißt du bist zu qualifiziert um zu arbeiten und wirst deshalb nicht angenommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Olcay6766
12.06.2014, 19:29

Okei

Ich habe noch ne frage ich habe Moment kein Ausbildungsplatz und 1 Jahr zu hause sitzen und warten bis ich fürs nächstes Jahr bewerben kann ist mir zu lange. Ich habe mich für Fachabitur angemeldet im bereich Maschinenbau/ Assistent. Wie soll ich jetzt vorgehen ? soll ich 1 Jahr fachabi machen und in der zeit Bewerben und was für vorteile hat es auf mich ? und bewerbe ich mich mit den Zeugnis von Fachabitur ?

bitte um hilfe

0

Was möchtest Du wissen?