Fachabitur Pädagogik/Psychologie, reicht die Zeit?

1 Antwort

Also ich hab mein Fachabi 2012 gemacht und ich muss sagen, dass ich Pädagogik/Psychologie auch recht viel fand. Ich hatte den EIndruck, dass man recht schnell schreiben muss und alles irgendwie gut auf den Punkt bringen muss. Meistens ist es ganz hilfreivh manche Dinge anhand von beispielen zu verdeutlichen. Dann kommt rüber, was du meinst, und zeigt, dass du es verstanden hast und du brauchst aber nicht so ewig viele Worte um einen kleinen Prozess( z.B. Konditionierung) zu beschreiben. Es darf einfach niemals zu lang werden. Ich weiß nicht mehr so genau, aber ich glaub, ich fand die Zeit recht knapp und bin mir auch nicht mehr ganz sicher, ob ich mit allem fertig geworden bin...


Was möchtest Du wissen?