Fachabitur am Ende der Klasse 11?

2 Antworten

Hallo,

bitte beachte, dass man damit erst einmal den theoretischen Teil des Fachabis abgeschlossen hat.

Um die vollständige Fachhochschulreife zu erlangen, benötigt man noch den praktischen Teil.

Ja das weiß ich schon. Die Praktikumsstellen habe ich schon , aber das war meine Frage.

0

Das eine Jahr schneller gilt aber nur für G8-Gymnasien!

Zu beachten ist ferner, dass ein Gymnasiast dann noch 12 Monate Praktikum braucht, ein HöHa-Schüler aber 6 Monate.

Die Höha ist eher als Aufbauschule für Handelsschüler gedacht, für Realschüler oder gar Gymnasiasten ist sie in meinen Augen nicht geeignet. Für die ist der Stoff dort oft viel zu bescheiden. Das muss schon zueinander passen! Meine Ansicht!

Was möchtest Du wissen?