Fachabitur abbrechen und Praktikum zur Überbrückung machen?

1 Antwort

Wenn du ein betrieb findest ist das kein Problem.

Aber es wäre dumm. Du hast keine Ahnung ob du die Ausbildung kriegst willst aber schule abbrechen?

Nächstes jahr hast du doch schon dein dachabi falls du doch länger machen musst. Warum abbrechen?

Es ist wirklich sehr schwer ein Praktikum zu finden. Kann gut sein das du am ende garnix hast. Ist nicht unwahrscheinlich.

Zieh die schule solange durch bis wirklich deine Ausbildung anfängt. Nicht wenn du die zusage hast sondern wirklich anfängt.

Und wenn noch paar monate für ein Abschluss fehlen, wäre ein Abbruch bescheuert xD.

Bei Noten Problemen kann eine nachhilfe viel bewirken.

Also das Fachabitur hat bei mir erst begonnen das erste Halbjahr ist noch nicht mal vorbei ja gut dann hätte ich gesagt das Praktikum soll bis zum 31.07 gehen dann kann ich mich vorher schon bewerben und dann zum 01.08 direkt mit einer ausbildung starten

0
@balko1111

Und wenn du nicht Sommer 18 startest?

Im sommer 19 hast ja schon dein fachabi.

Wüsste halt keinen grund warum ein Praktikum sinnvoller wäre als einfach weiter schule besuchen. Ein Praktikum wird viel nerviger sein als schule jemals sein kann. Der depp vom dienst sein für ein halbes bzw ganzes Jahr?

Aber gut ist ja am ende deine Entscheidung.

0

Was macht man im Fachabitur?

Hallo,

Ich werde dieses Jahr mein Realschulabschluss schaffen. Ich will danach Fachabitur machen damit ich mein Berufswunsch erfüllen kann.Jetzt ich meine Frage muss man unbedingt im Berufskolleg Fachabitur machen oder geht zumbeispiel eine Gesamtschule?Und die 2.Frage ist man braucht ja 2 Jahre fürs Fachabitur. Muss man 1 Jahr Praktikum machen und 1 Jahr schulisch oder wie ist es geregelt?

...zur Frage

Kann man 1 Jahr gelenktes Praktikum, bei einer Bank machen, um später auf einer Fachhochschule Wirtschaftsingenieurwesen zu studieren?

Hallo liebe Community,

ich bin zurzeit in der 12. Klasse bzw. wiederhole sie und will die 12. abbrechen und mein Fachabitur machen und danach auf einer Fachhochschule Wirtschaftsingenieurswesen studieren. Jedoch braucht man ja erstmal ein 1 jähriges gelenktes Praktikum um sein Fachabitur zu haben. Da es ein "gelenktes" Praktikum ist, also passend zum darauffolgendem Studiengang, wollte ich fragen, ob man dieses Praktikum auch an einer Bank machen kann, um danach Wirtschaftsingenieurswesen an einer Fachhochschule zu studieren ?

Oder ist es komplett egal, wo man sein Praktikum macht, Hauptsache man hatte 1 Jahr Praktikum und dann somit sein Fachabitur und kann dann studieren (Fachhochschulen) was man will ?

Ich hoffe man kann verstehen wie ich das meine...:)

MfG

...zur Frage

Unentschudigter fehltag im Praktikum was passiert?

Hallo,

ich mache Fachabitur für Gesundheitsförderung und Soziale Arbeit dort muss ich im ersten Jahr ein Praktikum machen welches ich in einem Kindergarten mache. Heute habe ich einen unentschuldigten Fehltag und wollte fragen was jetzt auf mich zukommt?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?