fachabitur = gymnasium bzw. Abitur?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es sind grundsätzlich 3 Dinge zu unterscheiden:

1. Abitur ->damit kann man alles an Unis und FHs studieren

2. fachgebundene Hochschulreife ->damit kann man nur bestimmte Fächer an Unis studieren und alles an FHs

3. Fachhochschulreife -> damit kann man nur an (Fach-) Hochschulen studieren

Anm.
eine (2) fachgebunde Hochschulreife ist ein Abitur ohne zweite Fremdsprache

Ein "Fachabitur" gibt es offiziell nicht, das ist nur Umgangsprache z.B. von Hausfrauen im im Drogeriemarkt:
"Ob mein Sohn (Realschüler) nun Abi oder Fachabi macht, wissen wir noch nicht."

Ein Fachabitur berechtigt dich "nur" zum Studium an einer Fachhochschule.

Das Abitur berechtigt dich zum Studium an einer Universität.

Abhängig davon, wie deine Zukunftspläne aussehen, wäre ein Studium an einer FH ja auch völlig in Ordnung.

Was für einen Berufswunsch hast du denn?

Nein, ist nicht dasselbe.

Was möchtest Du wissen?