Fachabi,ausziehen um danach unvergütete Ausbildung?

2 Antworten

Das ist das Problem an der Erzieherausbildung...

Für Deinen Unterhalt sind Deine Eltern zuständig. Wenn Du nicht ausziehen MUSST, weil die Schule zu weit weg ist (was beim Erzieher ja nie so sein wird), bekommst Du keine Unterstützung.

Deine Eltern können dIr die WOhnung bezahlen, müssen es aber nciht, weil es reicht, Dir den Unterhalt als Kost und Logis im Elternhaus anzubieten.

Hi,

erstmal sind deine Eltern zuständig. Wenn die nicht leistungsfähig sind, kannst du Schüler-Bafög bekommen.

Was möchtest Du wissen?