Fachabi oder Abi?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vor 2 war ich genau vor derselben Entscheidung. Ich kann dir sagen, dass ich mich für das Abi entschieden habe, weil ich etwas studieren möchte, wofür ich das Abi brauche. Ich schätze durch die LK's und die 2. Fremdsprache dürfte Abi schon schwieriger sein.

Cheers

Nich unbedingt, wenn man sich etwas hinsetzt. Dir stehen mit dem abi allg viel mehr möglichkeiten offen, als mit nem fachabi

also das Abitur ist schon um einiges schwerer als das Fach Abitur aber dafür stehen dir danach alle Türen offen. Du kannst studieren was du willst (Solange der Schnitt reicht) und wenn in deinem späteren Leben Abitur auf deinem Lebenslauf steht kommt das besser an und man verdient dann häufig mehr

Würde nich sagen, dass es um einiges schwerer is...das nimmt sich allg nich viel

0

Es ist eigentlich recht gleich schwer. Abi ist Abi. Es mag sein, dass man mit dem Fachabi besser zurecht kommt, aber das liegt dann mehr daran, wie wohl man sich in welcher Form fühlt

Woher ich das weiß:Beruf – Vertrauensschülerin

Fachabi ist weniger und daher einfacher

bitte Quellenangaben nachliefern

0

Was möchtest Du wissen?