Fachabi nach Erzieher Ausbildung(Bayern)?

1 Antwort

Meinst du mit "Fachabitur" die Fachhochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife?

Für beides gilt: Nein, jedenfalls nicht automatisch.

Wenn man die Fachhochschulreife neben der Ausbildung zum Erzieher erreichen möchte, muss man Zusatzunterricht (Mathe und Englisch auf jeden Fall, evt. noch andere Fächer) belegen.

Bei entsprechenden Noten wird dann sogar die fachgebundene Hochschulreife vergeben.

https://www.km.bayern.de/eltern/schularten/fachakademie.html

Aber:
Bundesweit zählt der "Erzieher" als "Meister". Und mit dem hat man sowieso den allgemeinen Hochschulzugang. Nur rutscht man damit in eine andere Quote, nämlich man ist dann "beruflich qualifiziert"

Du dürftest also "nur" mit dem Abschluß der Erzieherausbildung auch Physik an einer Uni studieren... Ob das Sinn macht, ist eine andere Frage, aber möglich wäre es.

Infos hier: http://www.studieren-ohne-abitur.de/web/

Was möchtest Du wissen?