Fachabi mit diesen Noten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Insgesamt brauchst du eben den Abschluss mit 3,33 oder besser. Es ist möglich, wenn du dranbleibst. Ich bin selbst auf der FOS und die Probezeit (1. Halbjahr) ist ehrlich gesagt nicht ganz einfach. Wenn du aber dranbleibst ist es möglich sie zu packen.

Beim fachabitur hast du nicht so viele Fächer die dir den durchschnittliche retten. Das heißt du musst dich in deutsch, englisch verbessern. Mathe wird immer schwieriger. Ich kann nur sagen das alle die in meiner klasse von der realschule kommen es schwierig haben. Aber wenn du es wirklich willst und immer dran bleibst machst du das locker.

Schade wegen der zwei 4en in den Hauptfächern.

Wenn Du nicht grosses Pech hast, müsste das eigentlich für eine Schule, die zur Fachhochschulreife führt, reichen.

Was möchtest Du wissen?