Fachabi durch 11.Klasse Gymnasium und FSJ Kultur?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da wo ich herkomme, muss man die das Fachabitur beenden (nach der 12. Klasse) und nicht einfach 1 Jahr weglassen. Es sei denn du machst die einjährige Fachhochschulreife, wenn du bspw. schon eine Berufsausbildung hinter dir hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ailxxn
16.06.2016, 16:19

Bei mir hat man nach der 12. sein Abitur und kein Fachabitur. Ich habe nach der 11.Klasse die Fachhochschulreife, aber wie ich dann an das Fachabi komme weiß ich nicht genau, auf jedenfall ist das irgendwie möglich. Trotzdem danke:)

0

Was möchtest Du wissen?