Fachabi abrrechen? Hillfeeee

5 Antworten

Wenn es in Deiner Nähe noch andere Gesamtschulen gibt, würde ich auf jeden Fall versuchen dorthin zu wechseln. Das scheint ja mit den Lehrern auf Deiner Schule keinen Zweck mehr zu haben. Ich würd' mir auch keinen abbrechen, die 12. an einer anderen Schule nochmal zu machen, um meine FHR zu erreichen.

Die Alternativen sind nämlich nicht allzu attraktiv: Berufsausbildung oder Höhere Berufsfachschule von vorn. Willst Du das ?

Lern einfach so viel du kannst!!!!! Schmeiß deine probleme weg blende sie aus und zieh es durch.. Glaub mir du wirst es nicht bereuen und du wirst stärker dadurch. Es geschafft zu haben trotz der probleme.!!

Hi Jenny,

manchmal ist es besser etwas nicht zu erzwingen. Wenn du das Gefühl hast du kommst in dieser Schule nicht mehr zurecht, Schlafstörungen und familiäre Probleme hast, ist ein Abbruch vielleicht wirklich besser. Ich meine damit nicht, dass du es ganz vergessen sollst. Allerdings kann es von Vorteil sein, erstmal dein Leben zu ordnen und das ohne Schulstress. Vielleicht sogar eine längere Auszeit von der Schule, im Sinne von eine Ausbildung absolvieren. Oder ganz anders, einfach jobben und mit dem verdienten Geld eine kleine Reise unternehmen oder einfach mal Urlaub machen? Ich gehe davon aus das du den ersten Bildungsweg eingeschlagen hast und momentan eine Tagesschule besuchst. Ich selbst habe damals aus diversen Gründen die Schule abgebrochen, mein Abitur später auf einer Abendschule nachgeholt und studiere mittlerweile. Für mich war es die richtige Entscheidung. Du bist auf einer Abendschule niemandem eine Erklärung schuldig. Wenn du da bist, bist du da, wenn nicht, dann nicht. Da ist es wirklich freiwillig, Erwachsenenbildung halt. Mir gefiel auch das Lernklima, aufgrund reiferer Mitschüler und Lehrer die dich wie einen Erwachsenen behandeln, besser.

Du kannst ja einfach mal darüber nachdenken. Wie gesagt, manchmal ist ein Schritt zurück nicht der schlechteste Weg.

Viele Grüße Ruffy1990

Kann man noch Anfang der 12.Klasse, die 11. wiederholen?

Hallo, ich bin momentan in den Sommerferien und müsste dieses Jahr in der 12.Klasse mein Abitur machen. Ich habe leider selbst erst eingesehen, dass es besser wäre die 11. nochmal zu wiederholen, da ich im schlimmsten Fall noch einen guten Fachabi in der Tasche hätte. Jetzt wollte ich fragen, ob ich noch Anfang der Schule, auffordern könnte, die 11. nochmal zu wiederholen, oder ist es schon zu spät? Wäre echt schön wenn jemand mir weiterhelfen könnte. :)

...zur Frage

Kann ich die Schule mitten im Jahr abbrechen?

Hallo Leute, habe folgendes Problem: Ich (18), besuche die 12 Klasse eines Gymnasiums und bin nach wirklich reichlicher Überlegung zu dem Schluss gekommen, dass ich nicht länger zur Schule gehen möchte. Das hat persönliche Gründe, die ich hier nicht näher erläutern will. Jedenfalls stellt sich mir die Frage, ob ich einfach mitten im Schuljahr abbrechen kann. Falls ja, was muss ich alles beachten, bzw. wie gehe ich vor? Bitte seht von Antworten wie "komm, das halbe Jahr schaffst du schon noch" oder "sieht dann aber schlecht aus auf dem Arbeitsmarkt" ab, der Konsequenzen bin ich mir durchaus bewusst. Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Hilfe meine Mutter wird zur Qual?

Hallo, ich (w, 18) habe zurzeit ein echt großes Problem und der Text könnte etwas lang werden. Also zu Beginn ich bin Auszubildende im 1. Lehrjahr und arbeite in der Woche 40 Stunden. Meine jüngere Schwester (16) hat gerade Prüfungen für den Realabschluss. Mein kleiner Bruder (7) geht in die 1. Klasse. Mein Dad ist selbstständig und arbeitet eig nur und kommt viel zu spät abends heim. Meine mum arbeitet dreimal halbtags bei meinem dad mit. Das nur vorweg.. also ich fühle mich seit 2 Jahren extrem unwohl zuhause ich streite wirklich jeden Tag mit meiner mum. Meine mum bekommt ihren Haushalt nicht zustande und sie hat selbst gesagt als meine mum einmal im Krankenhaus für 1 Woche war, ich hätte den Haushalt besser gemacht als sie und sie vergisst alles, die Wäsche und alles, deswegen Wasche ich meine Wäsche auch seit 2 Jahren selber, sonst bekomme ich meine Wäsche nie wieder zu gesicht. Und bsp.: ich komme um 18 Uhr von der Arbeit heim meine mum fängt an zu maulen und sagt ich soll das und das aufräumen. Meine Schwester kommt heim sie muss nichts tun gar nichts. Die bekommt alles wirklich alles in den A... geschoben, da meine sis einen Freund hat und der eine stunde von uns entfernt wohnt meine mutter fährt sie überall hin egal wo sie hinwill zum feiern und dies und das meine sis hat auch mit 15 die pille bekommen und ich erst mit 17. Mir geht es überall um's Prinzip, da meine mum mich mit meiner sis vergleicht IMMER. Sie tut dies und das besser und bla bla. Ich bin ja so sch... und sonst noch.. Ich bin total anders als meine sis ja aber man muss mich nicht vergleichen und meine mum versteht das nicht und ich bin dann die, die nichts tut ihr nichts hilft und einfach sch... obwohl ich zur arbeit gehe dort fertig und müde heimkomme und dann noch angemault werde weil ich nichts tue. Und meine sis die schon seit 12 Uhr zuhause ist, wird natürlich überall hingefahren und muss nichts tun. Und als ich in dem Alter war musste ich immer meine Kumpels fragen bzw alles selbst organisieren wer mich holt und wohin fährt. Das ist so unfair. Ich halte es echt nicht mehr aus. Ich war sogar schon unteranderem bei einer Psychologin, aber das hat mir nicht viel gebracht. Vor allem kotzt es mich an das meine mum echt jeden Tag abends alkohol trinkt und dann so schwipsig ist also nicht richtig betrunken aber man merkt sie hat alkohol zu sich genommen. Ich komm mit dieser Situation nicht mehr klar. Mein dad hält zu meiner sis und zu meiner mum. Ich habe niemandem dem ich vertrauen kann wie es mir wirklich geht. Vor allem ich komme immer noch nicht mit dem Tod von meinem Onkel (30) klar, da er sich 2016 das Leben genommen hat und für mich dass sehr schockierend war. Und mein Onkel war meiner mum ihr kleiner Bruder und ich dachte vllt trinkt sie wegen ihm jeden abend so viel, dass sie alles vergisst oder alles vertränkt. Ich habe einfach keine Lust jeden Tag mit ihr zu streiten und immer schlecht behandelt zu werden und meine sis nicht.

...zur Frage

Güterversorgung und nutzen der Güter?

Inwiefern lässt sich zwar die güterversorgung, kaum aber der nutzen der Güter ,,objektiv" erfassen ?

...zur Frage

13. Klasse abbrechen, welcher Abschluss?

Also ich bin jetzt im 2.ten Halbjahr der 13. Klasse, würde also dieses Jahr mein Abi machen. In meiner Schule kann man von Hauptschulabschluss bis Abi alles machen (ich glaube das heißt Gesamtschule). Letztes Jahr wollte eine Mitschülerin nach der 12.ten Klasse abgehen und hätte dann ein Fachabitur gehabt (sie hat sich dann doch noch umentschieden). Was wäre wenn ich mich jetzt entscheiden würde abzubrechen, würde ich dann ein Fachabi bekommen? Und gilt dann das Zeugnis der 12. Klasse als Abschlusszeugnis? Ich gehe ich Sachsen-Anhalt zur Schule, falls das relevant ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?