fachabi -----> voll abi ^^

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist, soweit ich weiß, stark vom Bundesland und den dort herrschenden Gesetzen des Schulsystems abhängig.

Wenn man für's Abitur zwei Fremdsprachen belegen MUSS dann musst du das natürlich auch. Du könntest dann vielleicht rein theoretisch wechseln, müsstest dir aber die zweite Fremdsprache antun!

Es würde noch ein Fach-Abi in Frage kommen - dort kann man vielleicht die zweite Sprache durch ein anderes Fachgebiet ersetzen - ob das dann mehr Sinn macht musst du natürlich wissen.

Da das gesamte Abi aber nach Punkten läuft, die ab der Oberstufe gezählt werden, denke ich, dass du eher in der 11. Klasse anfangen müsstest, da die bereits mit ins Abi verrechnet werden - also muss man da in den sauren Apfel beißen wenn man das Abitur will - in der 12. Klasse kannst ja nicht "anfangen", da hier einfach ein gesamtes Jahr innerhalb vom Punktesystem fehlt!

Aus persönlicher Erfahrung lege ich dir jetzt aber mal ans Herz deine Fachhochschulreife zu machen. Die ist weitaus einfach als Abitur und wird letztlich auf fast gleichem Niveau bewertet - es sei denn du willst an eine Universität!

Aber solange es nicht Medizin oder Jura sein soll tut es auch eine Fachhochschule oder eine Duale Hochschule - das fällt in der Bewertung hinterher kaum noch auf.

Der Vorteil bleibt aber, dass dein Notendurchschnitt von 0,5 bis 1 Note besser sein wird bei gleicher Leistung - und damit sieht ne Bewerbung, egal für was, schon ziemlich ordentlich aus.

Ich glaube nicht, dass das geht, weil am "normalen" Gymnasium ja die gesamte Oberstufe zum Abitur zählt. Also 11. Klasse und 12. Klasse werden Qualifikationsstufen genannt (oder so ähnlich) und dann kommen eben noch die 5 Abiturprüfungen. Außerdem musst du in Bayern auch noch eine Zulassungsarbeit schreiben (Seminararbeit). Ich weiß allerdings von meiner Schule, dass es eine Einführungsklasse gibt in der 10. Jahrgangsstufe für Schüler mit Realschulabschluss, aber ich denke dann mal, dass das für dich eher uninteressant ist..

Was möchtest Du wissen?