Fach oder Vollabitur?

3 Antworten

Alle Bildungsgänge am Berufskolleg sind bereits der Weg in bestimmte berufliche Richtung und als solcher auch gedacht.

Wer sich aber lieber allgemeinbildend weiterbilden möchte und auch wer sich noch nicht festlegen möchte, ist an einer Gesamtschule (Oberstufe) oder an einem normalen Gymnasium wohl viel besser aufgehoben.

Allerdings wird vielen der Zugang in diese weihevollen Hallen verwehrt und die stehen dann da um müssen sich für eine irgend berufliche Richtung entscheiden.

Eine allgemeinbildende Fachhochschulreife, z.B. an Realschulen als 11. Jahr, müsste her. Das Praktikum fürs Studium gehört meiner Ansicht nach in selbiges und nicht in den Schulbereich.

Mach das volle Abitur, außer du hast einen Konkreten Berufswunsch.

Kommt darauf an, was du später machen möchtest!

Was möchtest Du wissen?