Facebookkonto löschen- Verfolgung gestoppt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Überall werden Daten erfasst und gespeichert, wenn man nicht sein ganzes Leben offenbart, dann ist doch alles in Ordnung. Was man vorher veröffentlicht hat, ist doch sowieso schon überall sichtbar für andere.

Was denn für eine Verfolgung? Andere FB Teilnehmer sehen nicht, ob du die Seiten besucht hast. Wenn z.B. die NSA rausfinden wollte, ob du das warst mit dem Profil - die kriegen das hin ;-)

Du musst dein Facebook Konto nicht löschen ich kenne einen Trick.Man muss für Facebook einen anderen Browser benutzen das heißt wenn du Google Chrome benutzt solltest du für Facebook Bing oder Mozilla Firefox.Weil wenn du Facebook auf einen anderen Browser benutzt kann Facebook dich nicht ausspionieren also es kann deine anderen besuchten Seiten nicht herausfinden.Weil du die auf einer anderen Suchmaschine diese Seite öffnet.

hansano 02.02.2015, 14:48

Das ist Unsinn, deine IP ändert sich durch einen Browserwechsel nicht. Jede "Partnerseite" von FB erfasst dich wenn du das Tracking ( durch AddOn) nicht unterbindest. Wenn du das nicht blockst spielt es keine Rolle welchen Browser du verwendest.

0

Was möchtest Du wissen?