Facebook"freunde" löschen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

löschen ende ^^ machst dir sorgen er/sie ist dir dann böse? ist doch nur das i.net ^^

Da Facebook ja so oder so dazu rät, nur Personen als Freunde zu akzeptieren, die man auch persönlich kennt ist es nicht unhöflich fremde Personen zu löschen.

Hallo!

Eine interessante Frage! Es ist so: handelt es sich bei dem Account um deine private Facebookseite, kannst du löschen, wen du willst....

Dies kannst du zwar bei einer offiziellen FanPage, z.B. für ein Unternehmen, eine Partei oder wenn du eine Person des öffentlichen Lebens bist auch, allerdings ist es hier ratsam, sich mit Kritikern auseinanderzusetzen. Ansonsten ensteht sehr schnell der Eindruck einer Zensur. Ein Ignorieren zieht meist ein negatives Image nach sich, was sich durch den viralen Effekt im Internet wohl kaum jemand leisten kann....dies haben schon so einige zu spüren bekommen...vom Politiker bis zum Großkonzern...

Wie du also die Situation klärst, kannst du nun selbst entscheiden. Ein Löschen ist in jedem Fall nicht unhöflich, wenn es den privaten Bereich angeht.

Liebe Grüsse!

Auf dein Profil da auf Freunde und dann kannst du sie da blockieren und auch als Freund entfernen.

hm ich mach das sogar bei bekannten wo ich nie stolz war sie zu kennen :O

also einfach löschen, wenn er dir fremd ist und da alles zumüllt, ist doch dein "gutes recht"

ich lösch auch leute die ich persönlich kenne, ist ja nur über inet und wenn sie da nerven ist das deren problem ;D

Nein, es ist nur Facebook, und wenn er Fremd ist, weg damit. Wenns ihn nervt, wird er dich anschreiben, und dann kannst du es erklären.

Was möchtest Du wissen?