Facebook Passwort austauschen Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn beide damit einverstanden sind ist das kein Problem. Persönlich haben mein Freund und ich das nicht gemacht, ganz einfach aus dem Grund das wir uns nie Gedanken über sowas gemacht haben.

Genau genommen könnte man sowas verlangen wenn man seinen Partner kontrollieren will. Wenn er sich dagegen wehrt liegt halt die Vermutung nahe, dass er etwas zu verheimlichen hat. Allerdings sollte man sich in einer Beziehung auch Vertrauen schenken. Von daher liegt es nun an euch, was ihr macht.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vertraue meiner Freundin und habe nichts zu verstecken. Ich finde es zwar unnötig, aber alles in allem wäre is mir egal. Vielleicht wäre ich aber sauer, weil das indirekt heißt "Ich vertraue dir nicht".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn beide damit einverstanden sind ist es ja in Ordnung,aber man sollte schon ein gewisses Vertrauen haben... Wenn er ausweicht dann will er das nicht,akzeptiere es und vertraue ihm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und für was soll das gut sein? Mein Passwort wäre das letzte, wonach mein Freund mich fragen würde.. als hätte man nichts besseres zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Davon halte ich nichts. Entweder man vertraut sich, oder man lässt es bleiben. Außerdem sollte man auch in einer Beziehung etwas Privatsphäre haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in einer wahrhaften Beziehung brauche ich keine Privatsphäre vor meiner Partnerin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zyares
18.11.2015, 14:36

Aber Vertrauen was sie offenbar nicht hat, wenn sie das vorschlägt

1

Es sollte immer noch jeder seine Privatsphäre haben, auch wenn man in einer Beziehung ist. Das bedeutet, dass man nicht das Passwort des Partners kennen muss! Oder liest du auch sein private Post?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?