Facebook langweilig geworden

6 Antworten

Facebook ist nicht nur langweilig, sondern einfach völlig überflüssig. Leider bringt es einem die Menschen nicht näher, eher im Gegenteil. Facebook ist vollkommen verzichtbar, die Informationen die es bietet, bekommt man ohne auch. Es ist wirklich nur Geldmacherei ohne nennenswerte Funktion.

Ich behaupte mal...man würde es gar nicht weiter bemerken, wenn es heute abgeschafft würde. Allerdings trifft dies auch auf Gutefrage.net zu.

► Die reine Kontakt-Freudigkeit oder Neugierde, was andere einem selbst bekannte Personen gerade machen, treibt die Leute zur Nutzung von Facebook an.

► Meine Meinung zum "sozialen" Netzwerk Facebook: Zahlreiche Beiträge sind überflüssig, und war man im Urlaub, hat man häufig nichts Relevantes verpasst. Mir macht die Teilnahme an einer solchen Plattform keinen Spass, und ich habe weder bei Facebook noch bei einem vergleichbaren Dienst ein Profil.

Das stimmt whatsapp löst das auch irgendwie ab meine Freunde und ich haben auch kein bock mehr auf facebook :D

Was möchtest Du wissen?