Facebook gesperrt-Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

vermutlich wird dich jemand gemeldet haben. Dass du dich so nennen darfst, wie dich Freunde nennen, ist in erster Linie ein Kompromiss, den Facebook zähneknirschend eingegangen ist, nachdem die Klarnamenspflicht wiederholt scharf kritisiert wurde. Letzten Endes bezieht sich das aber auf Spitznamen und der Name muss immer noch authentisch klingen. Franziska könnte sich beispielsweise Franzi nennen oder Manfred könnte sich Manni nennen. 

Du könntest den Support kontaktieren und dein Problem schildern. Das ist aber sehr zeitaufwendig und vor allem nervenaufreibend. Ich würde dir empfehlen, dir einfach einen neuen Account zu machen. Solange dich niemand meldet, kannst du dich auch Ananas Joghurt nennen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blubberfisch82
18.11.2015, 17:58

Danke, aber dann ist alles weg was ich jemals gemacht habe (Gruppen, freunde, Beitrage, etc.). Trotzdem vielen Dank. Ich werde versuchen, mir einen vorrübergehendet account anzulegen UND den Suppert kontaktieren.

0
Kommentar von blubberfisch82
18.11.2015, 18:04

Äh, aber dafür müsste ich mich bei facebook anmelden. mein konto ist aber gesperrt.



0

Es ist ein reales Leben auch ohne Facebook möglich - Du wirst dabei erkennen, dass Du plötzlich viel mehr Zeit hast um mal wieder reale Freunde zu treffen und aktiv am Leben teilzunehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?